«Eine einmalige Erfahrung»

Manuel Allenspach, Applikationsentwickler bei der VRSG, steht in den Startlöchern: Mitte Oktober fliegt er nach Abu Dhabi an die Berufsweltmeisterschaften WorldSkills. Bis dahin bereitet er sich akribisch auf die Wettkämpfe vor.

Bis zur Nomination für die Teilnahme an den World- Skills hatte der dreimalige Schweizer Meister mehrere Hürden zu nehmen. «Da die Schweizer Meisterschaften jährlich, die Weltmeisterschaften aber nur alle zwei Jahre stattfinden, gab es eine zusätzliche Zwischenqualifikation unter den zwei Jahrgängen », erklärt Manuel Allenspach. Sein «Gesamtpaket » hat überzeugt: «Auch weil mich die VRSG stark in den Vorbereitungen unterstützt, wurde ich ausgewählt. » 


Manuel Allenspachs Ziel ist es, die Goldmedaille von seinem VRSG-Arbeitskollegen Lars Tönz – dem amtierenden Weltmeister von 2015 in der Diszi plin «Softwarelösungen für Unternehmen» – zu übernehmen: «Er gibt mir wertvolle Tipps, worauf ich bei den Prüfungen achten soll.» Die VRSG stellt ihm die Zeit für die Vorbereitung zur Verfügung. «Vieles aus der täglichen Arbeit, wie das Programmieren von Datenbanken, dient mir als zusätzliche Vorbereitung.» In Abu Dhabi wird Manuel Allenspach mentale Stärke brauchen. «Während vier Tagen trete ich gegen rund 50 Gegner aus der ganzen Welt an. Mehrere Tausend Personen, darunter meine Eltern und einige Freunde, werden mich anfeuern. Das wird eine einmalige Erfahrung sein», freut er sich. Wir drücken ihm die Daumen.